Zum Mai-Beginn

Ein ereignisreiches Wochenende zum April-Ende / Mai-Beginn.

Am Samstag sollten die schnellen Flüge für die Liga-Wertung her. Leider gab es schon früh Ausbreitungen über dem Jura, welche die Piloten bremsten. Dazu kamen dann etliche Gewitter, von denen eines auch Regen auf den Flugplatz Grenchen brachte. Das Demontieren der Flugzeuge wurde damit zu einer sehr nassen Angelegenheit und man musste sich anschliessend im Clublokal trocknen und aufwärmen:

Der Sonntag war am Morgen gut prognostiziert. Am Mittag sah es dann allerdings nach gar nicht viel aus. Doch ab 14 Uhr baute sich dann doch auch in der Region Grenchen Thermik auf und es reichte noch für schöne Flüge. Leider konnte mit Flügen auf „Ameisenknie-Höhe“ der Schnitt der Liga-Wertung nicht mehr wesentlich verbessert werden und es schaute für die SGS der 5. Rang heraus. Da ausser der SG Knonaueramt aber keine derjenigen Gruppen, die uns letzte Woche geschlagen hatten, vor uns klassiert ist, sind wir auf den 2. Rang im Gesamtklassement vorgestossen (punktgleich mit der SMG Grenchen).
Dank an alle Helfer und eine schöne Woche!

Kommentar Erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*