Bericht und Rangliste SGS Wintercup Runde 1

Trotz der „Vorwarnung“ gibt es nun doch eine Wertung und Bericht vom SGS Wintercup – danke Markus 1P der dies alles zusammengestellt hat!

SGS-Cup 1.Flug Samedan – P. Morteratsch – Livigno A – Savognin – Samedan 140.2 km

Gleich am erstenTag gab es eine Strecke mit (für viele zu) hohen „Steinen“ , bis ca. 3400m ! Da zeigte sich einmal mehr, wie wichtig eine seriöse Flugvorbereitung ist – sogar auch beim virtuellen Segelfliegen (Schande über mich…..) . So in etwa Wetter, Streckenführung , Thermik, Wind, Uhrzeit…., um sich daraus eine „gschiidi“ Flugtaktik zurecht zu legen. Aber man(n) kann ja immer was lernen!?!? Sogar die (nur) 5 Rückkehrer hatten bei z.T. sehr guten Aufwinden, wie auch plötzlichen bösartigen Lees so ihre persönlichen „Tiefpunkte“. Beim 2. TP Livigno A, hatte ich das Fahrwerk schon ausgefahren…… ! Das ausgraben kostete entsprechend Zeit. Etliche Piloten hatten so ihre Mühe – ohne ein Happyend. Das alpine Segelfliegen ist halt nicht jedermanns Sache!! Die Tagesrangliste spricht Bände!!!

1P Markus

Tagesrangliste

 

 

 

Kommentar Erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*