Saisonstart 2022 und Erstflug von HB-3355

Die Segelflugsaison 2022 hat begonnen! Schon fast vor einem Monat hat das jährliche «Hangarausräumen» stattgefunden, wo wir den Hangar aus seinem Winterschlaf geholt haben und ihn wieder auf Vordermann für die anstehende Saison gebracht haben. An den Nachfolgenden Wochenenden konnten die Piloten das schöne Wetter nutzen und ihre Checkflüge absolvieren, damit auch die praktischen Flugkünste nach einem halben Jahr Pause aufgefrischt sind. Einige konnten sogar schon ihre ersten Thermikflüge geniessen.

 

Ausserdem konnte unser neuer Flotten-Flieger, HB-3355, zum ersten Mal in ganzer Pracht ab Grenchen abheben! Da die Graspisten zu diesem Zeitpunkt noch geschlossen waren, mussten wir ab der Hartbelagpiste starten. Um den Segelflieger dorthin zu stossen, packte jedermann gerne an 🙂 Inzwischen konnten die ersten Piloten auch bereits ihre Umschulung auf den neuen Flieger erfolgreich abschliessen. Nachfolgen ein paar Impressionen vom Tag des Erstfluges:

mit vereinten Kräften wird das Segelflugzeug vom Hangar zur Hartbelagpiste gestossen.

Der Pilot bei seinen letzten Startvorbereitungen.

Pilot ist bereit, wo bleibt das Schleppflugzeug?

Schleppseil eingeklinkt…

Flügel auf und startbereit!

HB-3355 ist in der Luft!

Und nach rund einer Stunde Flugzeit bereits wieder im Landeanflug.

Nach einer sanften Landung punkt genaues ausrollen, damit die Bodenhelfer den Segelflieger gleich von der Piste stossen können.

Nach gelungenem Erstflug wird HB-3355 von allen Helfern zurück zum Hangar gestossen.

Und weil es so ein schönes Segelflugzeug ist, hier nochmals in voller Pracht 🙂

 

Wir freuen uns auf eine wunderbare Segelflugsaison 2022!

Kommentar Erfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*